Uwe Groß ist neuer Vorsitzender der SPD-Meckenheim

Ortsverein

Auf der gut besuchten Mitgliederversammlung der SPD-Meckenheim standen auch Wahlen an: Als Delegierte für die Nominierungskonferenz Bundestagswahlkreis 208 und für die Vertreterversammlung Bundestagswahlen 2021 des Unterbezirks Neustadt wurden Stefan Valnion und Heiner Schwartz gewählt.

Als neuer Vorsitzender der SPD in Meckenheim wurde Uwe Groß einstimmig gewählt. Groß, nach langer Auslandstätigkeit wieder nach Meckenheim zurückgekehrt, ist seit der letzten Gemeinderatswahl auch Mitglied des Gemeinderates. „Wenn die Corona-Lage es wieder zulässt, werden wir verstärkt und offensiv das persönliche Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern suchen, denn Dorfleben lebt nun eben mal vom direkten Kontakt zu den Menschen!“ so der neue Vorsitzende.

Weiterhin wurden in den Vorstand gewählt: Heiner Schwartz als stellvertretender Vorsitzender, Karin Valnion als Schriftführerin, Christa Masella als Kassenführerin, Stefan Valnion und Karl-Heinz Anders als Revisoren. Als Beisitzer gewählt wurden Bernhard Becker, Walter Braun, Eckhardt Dammann, Gerd Kehrer, Ernst Klein, Klaus Kreitmann und Sebastian Quintes.

Noch als Vorsitzender berichtete Heiner Schwartz von den wichtigsten Ergebnissen der politischen Arbeit der SPD. Dabei hob er die endlich erfolgende Reparatur von Gemeindestraßen, die Erweiterung des Wohnmobilstellplatzes und insbesondere die Einführung der Wiederkehrenden Straßenausbaubeiträge hervor.

Aus der Versammlung heraus wurde die äußerst schleppende, oft mehr als 2 Monate dauernde Vorlage von Sitzungsprotokollen der Gemeindegremien durch die Ortsbürgermeisterin aufs schärfste getadelt.

Die Anwesenden diskutierten rege über die im Ort „vor sich hindümpelnden“ Problemlösungen (z. B. Plätze in den Kindertagesstätten, Neubaugebiet M7, bezahlbares und altersgerechtes Wohnen, Umbau Haus Thum usw.). Aber auch anstehende Entwicklungsmöglichkeiten (z. B. kirchliche oder kommunaler Träger des Kindergartens, zukünftige Nutzung des kath. Gemeindezentrums Maximilian-Kolbe-Haus usw.) wurden besprochen. Und es wurde der Wunsch und die Notwendigkeit geäußert, mehr junge Menschen für die politische Arbeit des SPD-Ortsvereins für Meckenheim zu gewinnen.

Besonderen Dank sprach die Versammlung dem viele Jahre aktiven Schriftführer Klaus Kreitmann und dem scheidenden Vorsitzenden Heiner Schwartz aus.

 
 

WebsoziCMS 3.9.9 - 501069 -

Counter

Besucher:501070
Heute:20
Online:1